Rudolf Stephan (1925–2019)

Stephan.jpg 

Seit 1969 Editionsleiter der Schönberg-Gesamtausgabe.

Publikationen

Editionen für die Schönberg-Gesamtausgabe:

(1988). Bearbeitungen I/II: Kritischer Bericht, Fragmente (= Reihe B, Bd. 25/26; zusammen mit Tadeusz Okuljar).

(1985). Die Jakobsleiter. Oratorium (Fragment) für Soli, Chöre und Orchester. Nach Angaben des Komponisten für Aufführungszwecke in Partitur gesetzt von Winfried Zillig (= Reihe A, Bd. 29).

(1972). Johannes Brahms: Klavierquartett g-Moll, op. 25 für Orchester gesetzt (= Reihe A, Bd. 26).

Weitere Publikationen:
Vgl. Ulrich Krämer, „Verzeichnis der Schriften von Rudolf Stephan“, in: Werk und Geschichte. Musikalische Analyse und historischer Entwurf. Festschrift Rudolf Stephan zum 75. Geburtstag. Mit einem Verzeichnis der Schriften Rudolf Stephans, hg. im Auftrag des Staatlichen Instituts für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz von Thomas Ertelt, Mainz 2005, S. 243–269.